Seite drucken

Startseite

Plakat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/

Nager des Monats November: Zwerghamster Hak

Hey Leute, ich bin’s Hak. Habt ihr mich auf den Fotos überhaupt erkannt? Seit ich hier das letzte Mal geschrieben habe, bin ich ja viel dünner geworden. Und wisst ihr was? Ich bin da richtig stolz drauf! Das war nämlich gar nicht so leicht. Ich gebe auch ganz ehrlich zu, dass ich anfangs echt sauer …

Mehr lesen

Gebärmutterentzündung bei Zwerghamstern

Gebärmutterentzündungen treten bei Zwerghamsterweibchen leider sehr häufig auf. Grund dafür sind in den meisten Fällen Erreger, die durch die Scheide in die Gebärmutter aufsteigen und dort die Entzündung hervorrufen. An den fruchtbaren Tagen (etwa jeder 4. Tag), ist der Scheideneingang geöffnet und Bakterien können leicht eindringen. An den anderen Tagen ist der Scheideneingang in der …

Mehr lesen

Wet Tail Disease (Nassschwanzkrankheit) bei Zwerghamstern

Bei der Wet Tail Disease oder Nassschwanzkrankheit handelt es sich um eine heftige Durchfallerkrankung, die durch eine bakterielle Infektion, meist mit Kolibakterien, ausgelöst wird. Sie tritt sehr häufig bei Jungtieren bis zu einem Alter von 8 Wochen auf, die zu früh von der Mutter getrennt wurden. Ältere Tiere erkranken nur sehr selten an dieser Krankheit. …

Mehr lesen

Diabetes bei Zwerghamstern

Bei Diabetes handelt es sich um eine Zuckerstoffwechselstörung. Damit der Körper Glucose aus dem Blut aufnimmt, ist Insulin nötig. Insulin ist ein Hormon, dass von der Bauchspeicheldrüse produziert wird und im Kohelnhydratstoffwechsel eine zentrale Rolle spielt. Ist ein Zwerghamster an Diabetes erkrankt, besteht ein Insulinmangel oder eine Insulinresistenz, sodass der Blutzuckerwert zu hoch ist und …

Mehr lesen

Blasenentzündung bei Zwerghamstern

Eine Blasenentzündung wird in den meisten Fällen durch Bakterien verursacht, die durch die Harnröhre in die Blase aufsteigen. Um das zu Verhindern, ist die regelmäßige Reinigung der Toilette des Zwerghamsters sehr wichtig. Allerdings kann sie auch im Rahmen einer Allgemeininfektion auftreten. Die Symptome ähneln sehr den Symptomen einer Diabeteserkrankung, im Gegensatz zu Diabetes kann eine …

Mehr lesen

Urinteststreifen: Verwendung des Combur5 Tests bei Zwerghamstern

Urinteststreifen sind bei einem Verdacht auf eine Blasenentzündung oder Diabetes der erste Schritt in der Diagnostik. Du kannst den Test bereits vor dem Tierarztbesuch zuhause durchführen, dies ist für deinen Zwerghamster in der Regel deutlich stressfreier als die Durchführung beim Tierarzt (mehr dazu siehe unten). Selbstverständlich ersetzt der Teststreifen den Gang zum Tierarzt nicht und …

Mehr lesen