Seite drucken

Startseite

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/

Hier mit meiner Partnerin Püh in der Snackbar!

Dos, das Gesicht zum Thema Tierversuche

Hey, mein Name ist Dos, ich bin eine Mongolische Rennmaus. Ursprünglich komme ich aus dem Tierheim Bielefeld, aber irgendwie bin ich jetzt Teammitglied im Nagerschutz. Mein großes Zuhause teile ich mir mir meiner feschen Frau Püh. Wollt ihr mal schauen wie ich lebe? Na gut, also hier entlang..   Aber eigentlich wollte ich was ganz …

Mehr lesen

Gemeinsam sind wir stark…

Dies erlebten wir auch bei der Abstimmung zur Kaninchenhaltung im EU-Parlament. Wer mehr wissen will klickt einfach hier Nun benötigen die Kleinsten der Kleinen erneut eure Hilfe.  Mehrere Tausend Kleintiere sterben jährlich aufgrund zum Teil grausamer Tierversuche oder deren Folgen. Die Vereine Ärzte gegen Tierversuche, Tasso und der BmT haben eine Petition ins Leben gerufen, …

Mehr lesen

Mongolische Rennmaus(w /mk) im Raum Bielefeld gesucht

Im Raum Bielefeld wird ein Rennmausweibchen oder ein kastriertes Böckchen gesucht. Ideal wäre wenn das potentielle Partnertier um die zwei Jahre alt wäre. Bisher war die Rennmaus meistens der dominante Part in der Gruppe.  Ein artgerechtes Gehege mit 120 x 60 cm Grundfläche, Ernährung und Beschäftigung wird geboten.   Falls ihr jemanden kennt, der jemanden …

Mehr lesen

ausgewogene Futtermischung

Diabetes-Infowoche: Tag 6 – Behandlung

Der letzte Tag unserer Infowoche zum Thema Diabetes startet mit einem wichtigen Hinweis: ACHTUNG: Die hier nachfolgend aufgeführten „Behandlungsmöglichkeiten“ sollten auf keinen Fall ohne Rücksprache und Begleitung durch einen (hamsterkundigen) Tierarzt durchgeführt werden! Bei Zweifeln oder Unsicherheiten in Bezug auf die Gesundheit des Tieres sollte IMMER ein Tierarzt zu Rate gezogen werden – bitte KEINE …

Mehr lesen

Diabetes-Infowoche: Tag 5 – Testmöglichkeiten und -durchführung

Tag 5: Test Nachdem wir uns gestern damit beschäftigt haben, welche Symptome ein erkrankter Zwerghamster zeigt bzw. zeigen kann, befassen wir uns heute damit, wie man sein Tier auf Diabetes testen kann. Da eine Blutabnahme zur Labor-Untersuchung bei so einem kleinen Tier nicht möglich ist, bleibt nur die Möglichkeit der Durchführung eines Urin-Testes. Die dazu …

Mehr lesen

Diabetes-Infowoche: Tag 4 – Symptome

Tag 4 unserer Infowoche – heute zum Thema Symptome; wie und woran erkenne ich überhaupt, ob mein Tier betroffen ist?! Allgemein lässt sich sagen, dass die Symptome recht vielfältig sind und auch Hinweise auf andere Krankheiten geben können. Sie sind daher leider nicht eindeutig…sollte euer Tier also auch nur eine der nachfolgenden Auffälligkeiten zeigen, geht …

Mehr lesen