«

»

Dez 10 2017

Beitrag drucken

2. Advent: Geschenkvorschlag Patenschaft!

Weihnachten rückt immer näher. Heute ist bereits der 2. Advent, in 14 Tagen ist es schon soweit! Weihnachten, die Zeit der Liebe und auch die Zeit der vielen Geschenke. Heute möchten wir euch einen Geschenkvorschlag machen, denn man kann mit Geschenken auch Gutes tun und Liebe verschenken: Verschenke eine Patenschaft!

Nicht nur bei uns, auch bei anderen Vereinen und Organisationen ist es möglich, eine Patenschaft abzuschließen oder auch zu verschenken. Was genau beinhaltet so eine Patenschaft und wie läuft das ab? Das möchten wir heute gern erklären.IMG_0064

Bei uns ist es möglich, Patenschaften für einzelne Tiere, Tierarten oder auch für eine Pflegestelle abzuschließen. Patenschaften für einzelne Tiere sind persönlicher. Das Patentier schreibt dem Paten regelmäßig, meist monatlich, Patenpost. Als Pate erfährt man vieles aus dem Leben dieses einen Tiers, erhält Fotos und kann eine engere Bindung zu dem Patentier aufbauen. Patenschaften für eine bestimmte Tierart oder Pflegestelle sehen ähnlich aus. Es gibt regelmäßig Patenpost und auch Fotos, allerdings schreiben hier verschiedene Patentiere und als Pate erfährt man auf diese Weise mehr über verschiedene Schützlinge von uns. Yui5

Um eine Patenschaft abzuschließen, muss der Antrag zur Patenschaft ausgefüllt und uns zugeschickt werden. Der Betrag kann individuell festgelegt werden. Bei Patenschaften für einen einzelnen Schützling muss monatlich überwiesen werden, bei Patenschaften für eine Tierart oder Pflegestelle ist eine Überweisung auch vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich möglich.

Important!

Um eine Patenschaft zu verschenken, schreibt uns gern eine Mail an patenschaft@nagerschutz.de und gebt dort an, an welche Mailadresse die Patenpost für euren Antrag gehen soll und wie die Person heißt, die angeschrieben wird.

Habt ihr den Antrag ausgefüllt und den ersten Beitrag auf unser Vereinskonto überwiesen, erstellen wir schnellstmöglich eine Patenurkunde mit Foto des jeweiligen Patentiers und Name des Paten. Die kann ganz wunderbar als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum liegen 😉 IMG_0891

Zur Zeit haben wir Farbmäuse, Mongolische Rennmäuse und Zwerghamster in unseren Pflegestellen, die sich sehr über Paten freuen würden. Hast du Fragen oder bist dir unsicher, welche Art der Patenschaft für dich oder den Beschenkten passender wäre? Möchtest du wissen, welche Schützlinge zur Zeit einen Paten suchen? Schreib uns gern: patenschaft@nagerschutz.de

Hier haben wir ein Beispiel für eine Patenpost veröffentlicht. So oder so ähnlich würde die Patenpost regelmäßig beim Paten eintrudeln: http://nagerschutz-blog.de/patenpost-von-tinkerbell/

Und gestern hat unsere liebe Hanji Nikolausgeschenke von ihrer Patin erhalten, die die besondere Beziehung zwischen Hanji und Petra verdeutlichen: http://nagerschutz-blog.de/nikolauspaket-fuer-hanji-danke/

Verschenke auch du eine Patenschaft und mache Mensch und Tier zu Weihnachten glücklich! Hier findest du den Antrag zur Patenschaft: http://nagerschutz.de/helfen/tierpatenschaft/Antrag_Patenschaft.pdfDanke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Sabrina

Schatzmeisterin, Ansprechpartnerin sowie Pflege- und Vermittlungsstelle für Farbmäuse

Ich finde alle Tiere toll, aber gerade die Kleinsten haben es oft am schwersten. Unter all den Nagern haben es mir Farbmäuse am meisten angetan. Wichtiger als die Vermittlung meiner Schützlinge ist mir aber die Beratung.
Wenn du also Fragen rund um Farbmäuse hast, darfst du gerne auf mich zukommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/2-advent-geschenkvorschlag-patenschaft/

Schreibe einen Kommentar