Kategorienarchiv: Ernährung

Mai 13 2015

Frische Äste für den Zahnabrieb

Vom großen Ast ist am nächsten Tag nur sehr wenig übrig!

Wie  viele andere Nager haben auch Mongolische Rennmäuse ständig nachwachsende Nagezähne. Um Zahnfehlstellungen und Zahnprobleme zu vermeiden, ist es wichtig, den Tieren ständig Möglichkeiten zum Zahnabrieb anzubieten. Viele Rennmäuse nutzen dazu mit Vorliebe das oftmals teuer gekaufte Inventar. Um hier Abhilfe zu schaffen bieten sich um Frühjahr/Sommer sehr gut frische Zweige an. Vor allem Haselnuss- …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/frische-aeste-fuer-den-zahnabrieb/

Jan 10 2015

Farbmäuse: Leckerchen

GutfürMedigabevomLöffel

Wie wohl jedes andere Tier auch, sind Farbmäuse ganz verrückt nach Leckerchen. Die Auswahl ist groß, es gibt gesündere und ungesunde Leckereien. In Zooläden werden oft Joghurtdrops, Nagergebäck und ähnliche Knabbereien angeboten, die allerdings zu viel Zucker und Fett enthalten und deshalb weniger empfehlenswert sind. Besser sind natürliche Leckerbissen wie Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Erdnüsse, Haselnüsse, Walnüsse …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/farbmaeuse-leckerchen/

Dez 19 2014

Tür 19: Pausbackige Perser

Eine unterhaltsame Eigenart der persischen Rennmaus ist es, ihr Futter zu sammeln und in einem Versteck sicher zu lagern. Was die Backentaschenkapazität angeht kann sie es mit dem Hamster nicht mal ansatzweise aufnehmen. Umso lustiger für den Betrachter. Die pausbackigen Perser wollten wir euch nicht vorenthalten. Erinnert ein wenig an das anstehende Weihnachtsfestmahl mit der …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/tuer-19-pausbackige-perser/

Dez 10 2014

Tür 10: Rezept Nagercrossies

Je eine Hand voll   – Kokosraspel, – Haferflocken, – zerhackte Haselnüsse, 2 El Mehl, zerkleinerte Petersilie, 1/4 geriebenen Apfel, etwas Wasser     Alles verrühren und kleine „Nager-Crossis“ formen auf ein Backblech mit Backpapier legen und etwa eine 1/2 Stunde stehen lassen damit sie etwas anhärten.     Nun bei 175°C backen bis sie …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/tuer-10-rezept-nagercrossies/

Nov 01 2014

Themenwoche Rennmaus: Futtermischung – Rezept

  Futtermischung – Mongolische Rennmäuse (Meriones unguiculatus) – ein Beispiel   Grundlagen zur Futtermischung findest Du hier.   Mischverhältnis von mehl- zu ölhaltigen Saaten 65:35 Angabe in Volumeneinheit (VE) Mehlhaltige Zutaten                                                                   65 VE      Gewicht Kanariensaat 26   Rote Hirse 4   Manna-Hirse 3   Plata-Hirse 3   Senegal-Hirse 3   Milokorn, Dari oder …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/themenwoche-rennmaus-futtermischung-rezept/

Nov 01 2014

Themenwoche Rennmaus: Ernährung

  Rennmausernährung – Wild life Rennmäuse leben in der freien Natur in den Steppengebieten und Halbwüstengebieten der Mongolei und Mandschurei in Asien. Die Rennmäuse siedeln sich aber auch am Rande bewohnter Gebiete nahe von Gemüsegärten und Ackerland an – vermutlich um die karge Nahrung zu ergänzen. Rennmäuse sind allerdings primär als granivor fressenende Nager anzusehen …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/themenwoche-rennmaus-ernaehrung/

Aug 28 2014

„Das perfekte Dinner“ in frisch: Degu-Donnerstag die Vierte

Hallo, schön, dass Ihr wieder da seid! Letzte Woche habe ich Euch ja ganz viel über Trockenfutter erzählt. Was ich nicht verraten habe: getrocknet schmecken uns die ganzen Sachen nicht nur weniger gut, sondern sie sind auch weniger gut für unsere Gesundheit.   Jetzt werdet Ihr zu Recht sagen, wie jetzt, es ist schon kein …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/degu-donnerstag-die-vierte/

Aug 21 2014

„Das perfekte Dinner“: verspätet – Degu-Donnerstag die Dritte

Hallo, schön, dass Ihr wieder da seid!

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/degu-donnerstag-die-dritte/

Jun 25 2014

Sommerzeit ist Graszeit bei Meerschweinchen

Wenn die Tage länger und wärmer werden, die Sonne schön scheint, lockt es den Halter seine Meerschweinchen in das Außengehege oder auf das Gras umzusiedeln. Auch das frische Gras lockt die Meerschweinchen, so dass sie dann viel auf einmal fressen (Magenüberladung). Genau hier ist Vorsicht geboten: Sind die Tiere nicht vorher langsam an das Gras …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/sommerzeit-ist-graszeit-bei-meerschweinchen/

Jan 09 2014

Die Ernährung des Kaninchens

Gastbeitrag von Buchautor Andreas Rühle (Kaninchen würden Wiese kaufen)  Die Nahrung des Wildkaninchens Um die Notwendigkeit einer guten Ernährung des Kaninchens zu verstehen, muss man sich mit der Wildform beschäftigen. Es wird oft behauptet, dass Wildkaninchen mit der domestizierten Form nicht vergleichbar wären. Das mag für äußere Merkmale sicher zutreffen, aber die Nahrungssuche, -aufnahme, -verdauung …

Weiterlesen »

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/die-ernaehrung-des-kaninchens/

Seite 4 von 41234