Kategorienarchiv: Nager

Mrz 12 2018

Fotowettbewerb Farbmausgehege: Siegerehrung!

20171024_122548

Liebe Farbmausfreunde, hier möchten wir euch die Gewinnerin des Fotowettbewerbs der Farbmausgehege vorstellen. Vielen Dank an alle für eure Einsendungen und dafür, dass ihr euren Mäuslein ein so tolles Leben ermöglicht! All die anderen tollen Einsendungen und Gehegevorstellungen sind hier zu finden: *klick* Manuelas Mäuseschrank: „Die Maße meines Geheges sind 130x50x180cm (BxTxH), ganz klassisch aufgeteilt …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/fotowettbewerb-farbmausgehege-siegerehrung/

Mrz 11 2018

Welche Zwerghamsterart passt zu mir?

In der Zwerghamsterhaltung sind 5 Arten vertreten: Roborowski Zwerghamster, Dsungaren, Campbells , Hybriden und Chinesische Streifenhamster. Die Ansprüche der verschiedenen Arten sind insgesamt recht ähnlich, es gibt aber auch die ein oder andere Besonderheit, die ausschlaggebend dafür ist, welche Art am Besten zu dir passt. Um dich bei deinen Überlegungen zu unterstützen und dir die …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/welche-zwerghamsterart-passt-zu-mir/

Mrz 10 2018

Der Hybrid-Zwerghamster

Ein Hybrid-Zwerghamster entsteht aus der Kreuzung eines Dsungarischen und eines Campbell-Zwerghamsters. Dies sind die einzigen beiden Zwerghamsterarten, die sich untereinander fortpflanzen können. In der Natur kommen Hybriden allerdings nicht vor, da sich die Lebensräume der beiden Arten nicht überschneiden. Der Hybrid-Zwerghamster entstand also durch Menschenhand, denn viele Jahre lang war nicht bekannt, dass es sich …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/der-hybrid-zwerghamster/

Mrz 09 2018

Der Campbell-Zwerghamster (Phodopus campbelli)

Campbell von Bianca Wüsten (1)

Systematik: Der Campbell-Zwerghamster gehört neben dem Roborowski- und dem Dsungarischen Zwerghamster ebenfalls zur Gattung der Kurzschwanz-Zwerghamster (phodopus). Wissenschaftler sind sich allerdings bis heute nicht einig, ob er innerhalb dieser Gattung eine eigene Art darstellt oder dem Dsungarischen Zwerghamster als Unterart zugeordnet wird. Der wissenschaftliche Name lautet Phodopus campbelli. Der Campbell-Zwerghamster ist nach Charles William Campbell …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/der-campbell-zwerghamster-phodopus-campbelli/

Mrz 08 2018

Der Dsungarische Zwerghamster (Phodopus sungorus)

DSC_9840

Systematik: Genau wie der Roborowski Zwerghamster gehört auch der Dsungarische Zwerghamster mit dem wissenschaftlichen Namen phodopus sungorus zur Gattung der Kurzschwanz-Zwerghamster in der Unterfamilie der Hamster (Cricetinae) in der Familie der Wühler (Cricetidae) und der Überfamilie der Mäuseartigen (Muroidea), die  den Mäuseverwandten (Myomorpha) untergeordnet werden. Die Bezeichnung sungorus, bzw. der deutsche Name Dschungarischer Zwerghamster, leitet …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/der-dsungarische-zwerghamster-phodopus-sungorus/

Mrz 07 2018

Der Roborowski Zwerghamster (Phodopus roborovskii)

B

Systematik: Der wissenschaftliche Name des Roborowski Zwerghamsters lautet Phodopus roborovskii. Dabei bezeichnet Phodopus die Gattung Kurzschwanz-Zwerghamster und der Zusatz roborovskii  ist auf den russischen Wissenschaftler Wsewolod Iwanowitsch Roborowski zurückzuführen, der den schließlich nach ihm benannten Hamster 1894 auf einer Expetition in das Nan Shan Gebirge in Nordchina entdeckte. Der Roborowski Zwerghamster, auch Wüstenzwerghamster oder kurz …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/der-roborowski-zwerghamster-phodopus-roborovskii/

Mrz 06 2018

Der Chinesische Streifenhamster (Cricetulus griseus)

Systematik: Der Chinesische Streifenhamster mit dem wissenschaftlichen Namen Cricetulus griseus ist der einzige Vertreter der Gattung der Langschwanz-Zwerghamster (Cricetulus), der in der Heimtierhaltung üblich ist. Die Gattung wird der Unterfamilie der  Hamster (Cricetinae) in der Familie der Wühler (Cricetidae), der Überfamilie der Mäuseartigen (Muroidea), die  den Mäuseverwandten (Myomorpha) untergeordnet werden, zugeordnet. Der chinesische Streifenhamster wurde bereits 1867 …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/der-chinesische-streifenhamster-cricetulus-griseus/

Mrz 05 2018

Winry über Zwerghamsterarten (oder: Die Februar-Themenwoche im März)

DSC_9852

Liebe Leute, ich bin’s, Winry. Einige von euch haben mich und die Themenwoche im Februar sicher schon vermisst, oder? Es tut uns auch total leid, dass ihr so lange warten musstet, aber wir haben es einfach nicht eher geschafft 😥 Julia ist wochenlang in irgendwelchen Büchern und Papierkram verschwunden, war total gestresst und hat ständig …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/winry-ueber-zwerghamsterarten-oder-die-februar-themenwoche-im-maerz/

Mrz 01 2018

Nager des Monats März: Otto und Poldi

Für den Nager des Monats März möchten wir euch zwei ganz spezielle Rennmäuse vorstellen, Otto und Poldi.   Otto ist schon eine ganze Weile ein Mitglied des Nagerschutz e.V. Er zog als Jungtier zu mir und wurde mit Oskar vergesellschaftet, einem schon etwas älterem Männchen. Ein Jahr verlief auch alles gut, die beiden waren ein …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/nager-des-monats-maerz-otto-und-poldi/

Feb 27 2018

Farbmäuse: Offenhaltung

Pflegeheim

Für Farbmäuse kommt eine Haltungsform in Frage, die für andere Nager nicht in Frage kommt: Die Offenhaltung. Farbmäuse können schlecht sehen und haben Respekt vor Höhe, sie stürzen sich nicht einfach in’s „Unbekannte“. Es gibt allerdings ein paar Voraussetzungen zu beachten, die wir hier zusammengefasst haben: „Eindringlinge“: Leben andere Haustiere oder auch kleine Kinder mit …

Weiterlesen »

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/farbmaeuse-offenhaltung/

Seite 3 von 3612345...102030...Letzte »