Kategorienarchiv: Zwerghamster

Mrz 18 2017

Diabetes-Infowoche: Tag 6 – Behandlung

Der letzte Tag unserer Infowoche zum Thema Diabetes startet mit einem wichtigen Hinweis: ACHTUNG: Die hier nachfolgend aufgeführten „Behandlungsmöglichkeiten“ sollten auf keinen Fall ohne Rücksprache und Begleitung durch einen (hamsterkundigen) Tierarzt durchgeführt werden! Bei Zweifeln oder Unsicherheiten in Bezug auf die Gesundheit des Tieres sollte IMMER ein Tierarzt zu Rate gezogen werden – bitte KEINE …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/diabetes-infowoche-tag-6-behandlung/

Mrz 17 2017

Diabetes-Infowoche: Tag 5 – Testmöglichkeiten und -durchführung

Tag 5: Test Nachdem wir uns gestern damit beschäftigt haben, welche Symptome ein erkrankter Zwerghamster zeigt bzw. zeigen kann, befassen wir uns heute damit, wie man sein Tier auf Diabetes testen kann. Da eine Blutabnahme zur Labor-Untersuchung bei so einem kleinen Tier nicht möglich ist, bleibt nur die Möglichkeit der Durchführung eines Urin-Testes. Die dazu …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/diabetes-infowoche-tag-5-testmoeglichkeiten-und-durchfuehrung/

Mrz 16 2017

Diabetes-Infowoche: Tag 4 – Symptome

Tag 4 unserer Infowoche – heute zum Thema Symptome; wie und woran erkenne ich überhaupt, ob mein Tier betroffen ist?! Allgemein lässt sich sagen, dass die Symptome recht vielfältig sind und auch Hinweise auf andere Krankheiten geben können. Sie sind daher leider nicht eindeutig…sollte euer Tier also auch nur eine der nachfolgenden Auffälligkeiten zeigen, geht …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/diabetes-infowoche-tag-4-symptome/

Mrz 15 2017

Diabetes-Infowoche: Tag 3 – Vorbeugung

Nun haben wir uns ja schon ein bisschen mit den grundlegenden Dingen zum Thema Diabetes befasst und wollen uns heute, am dritten Tag, mal mit dem Thema „Vorbeugung“ beschäftigen. Ist es überhaupt möglich, der Krankheit und seinen Folgen entgegenzuwirken? Die Antwort lautet: jein… Zu aller erst ist anzumerken, dass man gefährdeten Arten bzw. Tieren (siehe …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/diabetes-infowoche-tag-3-vorbeugung/

Mrz 14 2017

Diabetes-Infowoche: Tag 2 – Wer ist (besonders) gefährdet?

Wer ist besonders gefährdet und warum? Zwerghamster stammen ursprünglich aus sehr kargen Regionen und ihr Organismus ist an die dort entsprechenden Gegebenheiten angepasst. Sie sind gute Futterverwerter und verstoffwechseln den größten Teil der mit der Nahrung aufgenommenen Kohlenhydrate. Sie können mit weniger Energie auskommen und benötigen dementsprechend eine energiearme Fütterung, denn wird zu viel Zucker …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/diabetes-infowoche-tag-2-wer-ist-besonders-gefaehrdet/

Mrz 13 2017

Diabetes-Infowoche: Tag 1 – Allgemeines

Hallo liebe Nagerschutz – Fans, allen voran liebe Zwerghamster-Besitzer, diese Woche steht ganz im Zeichen einer leider immer häufiger auftretenden Krankheit vor allem bei Zwerghamstern: Diabetes. In den kommenden Tagen erfahrt Ihr hier alles rund um dieses Thema. Was ist Diabetes überhaupt? Wer ist gefährdet? Woran lässt sich die Krankheit erkennen und kann man überhaupt …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/diabetes-infowoche-tag-1-allgemeines/

Mrz 01 2017

Nager des Monats März: Wall-E ~ eine Seltenheit stellt sich vor

Unser Nager des Monats März ist auch dieses Mal erneut ein Team-Mitglied: der dsungarische Zwerghamster „Wall-E“ von unserem Mitglied Kristina.   Walli – wie er auch liebevoll genannt wird – wurde im Oktober 2015 dort geboren, wo man als kleiner Zwerg voller Tatendrang und Erkundungsgier eigentlich auf keinen Fall landen möchte: er stammt ursprünglich aus einem …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/nager-des-monats-maerz-wall-e-eine-seltenheit-stellt-sich-vor/

Jan 16 2017

Keimfutter, oder : wie man als Nager-Besitzer zum Gärtner wird

Frischfutter im Winter?! – abgesehen von Gemüse aus dem Supermarkt nahezu ein Ding der Unmöglichkeit… Nahezu – denn Keimfutter bietet vor allem Mäusen und Hamstern auch im Winter eine willkommene Grünfutterauswahl und eignet sich zudem auch gut als Beschäftigungsmöglichkeit. Hierzu nimmt man einfach das ganz normale Körnerfutter und ein kleines Töpfchen, einen (Ton-) Blumentopf oder …

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/keimfutter-oder-wie-man-als-nager-besitzer-zum-gaertner-wird/

Dez 10 2016

Tür 10: Poppy in „Warum Hamster das Bergsteigen nicht erfunden haben“

Hamster sind keine guten Kletterer. Das Lustige für den Hamsterhalter: Sie machen es trotzdem! 😀 Heute haben wir für euch ein niedliches Video von unserem Hamsteropa „Poppy“, der mit eisernem Willen den Dachgiebel und die dort befindlichen leckeren Flachsähren erreicht:  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/tuer-10-poppy-in-warum-hamster-das-bergsteigen-nicht-erfunden-haben/

Dez 08 2016

Tür 8: Patenbrief von Hamster Poppy

    Hallo liebe Nagerfreunde,   ich bin’s, der Poppy. Heute darf ich mal das Wort ergreifen und an euch richten. Ich möchte euch von meiner Ankunft und dem weiteren Leben beim Nagerschutz e.V. berichten. Im September 2015 wurde ich als Scheidungs-Hamster in die Pflegestelle Düsseldorf gebracht. Meine damalige Besitzerin hatte sich von ihrem Mann …

Weiterlesen »

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/tuer-8-patenbrief-von-hamster-poppy/

Seite 1 von 3123