«

»

Feb 22 2019

Beitrag drucken

Degus – Ein kleiner Steckbrief

Degus – Ein kleiner Steckbrief

Hallo, ich bin Luna und wohne zusammen mit meinen zwei Freunden Silver und Blue in Gelsenkirchen.

Degus sind als Haustiere nicht so weit verbreitet wie andere Nagetiere. Daher möchte ich, bevor ich auf die Einzelheiten eingehe, hier einmal einen kleinen Steckbrief mit allen wichtigen Informationen vorstellen, damit ihr einen kleinen Einblick über mich und meine Freunde gewinnt:

 

Wissenschaftlicher Name: Octodon Degus
Ordnung: Rodentia (Nagetiere)
Herkunft: Chile
Größe: Körper ca. 15 cm, Schwanz ca. 12 cm
Fellfarbe: Die Wildfarbe der Degus heißt agouti.
Diese Tiere haben braun-schwarz meliertes Fell und oft eine beigefarbene Unterseite.
Mittlerweile gibt es auch Tiere in Sonderfarben, diese stammen jedoch meist aus bewusster Vermehrung ohne genauere Kenntnisse über die Genetik der Tiere

  • blau (silbrig-bläulich schimmerndes Deckhaar, die Braun-Anteile fehlen)
  • sand (gelblich-sandfarbenes Deckhaar, die dunklen Farbanteile fehlen)
  • gescheckt (mehr oder weniger große helle bis weiße Stellen im Fell)
  • schwarz (die hellen Farbanteile im Fell fehlen)
Lebenserwartung: durchschnittlich 4 – 7 Jahre, wildlebend ca. 1 – 3 Jahre
Geschlechtsreife: Weibchen ab ca. 6 Wochen, Männchen ab ca. 10 Wochen
Tragzeit: 85 – 93 Tage
Wurfgröße: bis zu 12 Jungtiere
Säugezeit: bis zu 6 Wochen
Haltung: keinesfalls alleine!
Mindestmaße Käfig: empfohlen werden 150 x 50 x 150 cm für 4 Tiere, Mindestlänge 120 cm, viel Lauffläche mit Volletagen
Käfigeinrichtung: Lauf-, Versteck- und Buddelmöglichkeiten, Sandbad, kein Plastik!

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Nagerschutz e.V.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/degus-ein-kleiner-steckbrief/

Schreibe einen Kommentar