«

»

Mai 07 2018

Beitrag drucken

Farbmausnotfall Duisburg: Aktuelles & Mäusekindergarten

Unsere Zwerge werden groß. Hier ist reichlich Action im Mäusekindergarten!

Zur Zeit wuseln knapp 100 Mäusekinder in unseren Pflegestellen. Die vielen kleinen Mäuslein fangen langsam an, ihr Revier unsicher zu machen und feste Nahrung zu futtern. Sie fressen uns buchstäblich die Haare vom Kopf und sind kaum zu bändigen. Auch ihre Mütter haben sie gut im Griff. Bei 9 der 14 Mamas ist eine erneute Schwangerschaft möglich. Die 6 Papas wurden am Donnerstag erfolgreich kastriert.IMG_1637

Am 18.5. steht die Geschlechtertrennung des ersten Schwungs an. Ab dann dürfen die ersten kleinen Mädchen zu bereits vorhanden erwachsenen Mäusen ziehen. Ohne erwachsene Mäuse müssen sie noch etwas bei ihren Mamas bleiben. Sie können auch später mit ihren Mamas zusammen umziehen, wenn die Schwangerschaftsquarantäne vorbei ist und kein weiterer Nachwuchs kam. Meldet euch gern schon jetzt, wenn ihr Interesse an bezaubernden Mäusemädchen oder Kastraten habt! Die süßen Mäuslein freuen sich schon jetzt über Interessenten.IMG_1227

Doch so süß die Kiddies jetzt noch sind, so frech werden die Jungs bald untereinander sein. Uns stehen um die 60 Kastrationen bevor. Für die vielen anstehenden Kastrationen freuen wir uns über jede Unterstützung. Es ist wieder möglich, Kastrations- und Namenspaten für die Jungs zu übernehmen. Nach der ersten Geschlechtertrennung am 18.5. werden wir Fotos der ersten sicheren Jungs machen und erneut einen Aufruf starten. Hier könnt ihr dann gezielt für die jeweiligen Mäuse, die ihr euch ausgesucht habt, eine Kastrationspatenschaft übernehmen und den Jungs ihre Namen geben. Ist es euch nicht so wichtig, ein Mäuslein auszuwählen, ist es auch jetzt schon möglich, Kastrationspatenschaften zu übernehmen und die Namen auszuwählen (gern auch mit ungefährem Farbwunsch der Zwerge). Überweist dafür 20 Euro pro Mäuslein und schreibt uns eine Mail an sabrina.tillenkamp@nagerschutz.de oder julia.jesse@nagerschutz.de, um uns dort die Namen usw. mitzuteilen. Ihr erhaltet später auch eine Kastrationspatenschaftsurkunde als PDF per Mail.IMG_1613

Wir freuen uns aber auch über jeden Euro, der zusammenkommt, auch ohne Kastrationspatenschaft. Solche Notfälle zehren sehr am Geldbeutel. Neben den Kastrationen geben wir zur Zeit auch viel Geld für Futter, Streu usw. aus, das bei so vielen Mäuslein schnell verbraucht ist. 

Möchtet ihr den Mäuslein unter die Arme greifen? Wählt als Verwendungszweck gern „Kastration Farbmäuse“ oder „Spende Farbmäuse“ oder ähnliches.

Nagerschutz e.V.
GLS Bank
Iban DE58430609678237691600
Bic GENODEM1GLS

Der Mäusekindergarten, die Mamas, Papas und auch wir danken euch schon jetzt von Herzen!IMG_1654

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Sabrina

Schatzmeisterin, Ansprechpartnerin sowie Pflege- und Vermittlungsstelle für Farbmäuse

Ich finde alle Tiere toll, aber gerade die Kleinsten haben es oft am schwersten. Unter all den Nagern haben es mir Farbmäuse am meisten angetan. Wichtiger als die Vermittlung meiner Schützlinge ist mir aber die Beratung.
Wenn du also Fragen rund um Farbmäuse hast, darfst du gerne auf mich zukommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/farbmausnotfall-duisburg-aktuelles-maeusekindergarten/

Schreibe einen Kommentar