«

»

Apr 10 2018

Beitrag drucken

Fotowettbewerb Zwerghamstergehege: Siegerehrung!

Liebe Hamsterfreunde,

hier möchten wir euch die Gewinnerin des Fotowettbewerbs der Zwerghamstergehege vorstellen. Vielen Dank an alle für eure Einsendungen und dafür, dass ihr euren Zwergen ein so tolles Leben ermöglicht! All die anderen tollen Einsendungen und Gehegevorstellungen findet ihr hier: *klick*

Das Hamsterparadies von Martina Steffens aus Rickert:

„Holly ist ein Minimini-Roborowski-Zwerghamster und ihr Heim misst 210x50x55 cm. Der Glassockel erlaubt eine Streuhöhe von 20 cm, hinten geht’s etwas aufwärts. Belüftet wird die Nagerhütte an den Seiten und von oben. 
Eingestreut ist klassisch mit „Pferdeeinstreu“ also Holzspänen. Martina1Zur Ausstattung, uff….. ich habe eine Rennbahn über die komplette Länge gebaut, diese ist zwischen 10 und 25 cm tief. Sie besteht aus drei Modulen und liegt, wie alle weiteren schweren Gegenstände, auf separaten Untergerüsten auf. 
Es gibt ein Mehrkammernhaus (vom Knastladen), welches allerdings nur als Futterbunker genutzt wird. Im linken Modul steht ausserdem das großen Sandbad, gefüllt mit Sepiolith-Sand. Oben auf Rennbahn gibt es noch ein kleines Sandband im Bonbonglas mit gewöhnlichem Quarzsand, ausserdem steht ganz rechts in der Ecke, ziemlich versteckt, noch ein mittelgroßes Sandband mit rotem Wüstensand, welches bevorzugt genutzt wird. Deweiteren gibt es das „Dino-Ei“ gefüllt mit Korkschrot und ein großes Grasnest gefüllt mit Maisspindelgranulat. Ansonsten gibt es zig Verstecke aus Holz und Keramik, Röhren, Kork, Äste, Zweige, überirdisch, unterirdisch…. Hauptsache viel Deckung für den kleinen Schisser. Achso, und selbstverständlich gibt es auch ein Laufrad, in diesem Fall ein 25er Rodi-Holzrad, welches nachträglich mit Kork ausgelegt wurde. „Martina3

Martina2

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Sabrina

Schatzmeisterin, Ansprechpartnerin sowie Pflege- und Vermittlungsstelle für Farbmäuse

Ich finde alle Tiere toll, aber gerade die Kleinsten haben es oft am schwersten. Unter all den Nagern haben es mir Farbmäuse am meisten angetan. Wichtiger als die Vermittlung meiner Schützlinge ist mir aber die Beratung.
Wenn du also Fragen rund um Farbmäuse hast, darfst du gerne auf mich zukommen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/fotowettbewerb-zwerghamstergehege-siegerehrung/

Schreibe einen Kommentar