«

»

Nov 01 2016

Beitrag drucken

Unser Nager des Monats November 2016: Vielzitzenmaus Tete

Heute möchten wir euch unsere Pflegemaus Tete vorstellen.

Tete ist eine ganz besondere Maus. Tete wurde uns nach eine Beschlagnahmung bei einem Schlangenhalter als eine von vielen Farbmäusen angekündigt, welche auf unsere Pflegestellen Oberhausen und Düsseldorf aufgeteilt werden sollten. Als sie uns aus ihren großen roten Glubschaugen nervös entgegen blickte war aber schnell klar: Eine Farbmaus ist das nicht.

tete

Der Größenunterschied zu Farbmaus Rosi ist nicht zu übersehen

 

So kam unsere Pflegestelle Düsseldorf an ihre erste Vielzitzenmaus. 

Tete liebt ihre Farbmausfreundinnen. Ihren Namen verdankt sie ihrem Einsatz bei der Aufzucht des Farbmauswurfes, welcher in der Nacht vor der Aufnahme der Truppe in unsere Pflegestelle geboren wurde.

02

Unsere Mutter Teresa. Dank ihr konnten die Farbmausjungtiere wohl behütet aufwachsen.

Während Mutter Rosi nach dem nervenaufreibenden Umzug erst einmal zu Kräften kommen musste, kümmerte Tete sich um die jungen Mäusebabys. Wir konnten sie sogar beim Stillen des Wurfes beobachten. Aufopferungsvoll wie „Mutter Teresa“, oder kurz „Tete“ 😉

Tete ist durch und durch Vielzitzenmaus. Sie hat ihren eigenen Kopf und zeigt deutlich wenn ihr etwas nicht passt. Dazu gehören leider auch Menschenhände in ihrem Gehege *autsch*

04

Von links: Tete, Rosi und Rabea

Mittlerweile sind Tete, Rosi und einige ihrer Töchter fester Bestandteil der Pflegestelle Düsseldorf. Doch so gut die Artengesellschaft funktioniert, zum Mauseglück braucht es immer Artgenossen. Wir freuen uns dass die Truppe nun Verstärkung in Form eines lieben Vielzitzenmauskastraten und 2er weiterer Weibchen erhalten wird. Wie Tete wohl auf ihre Artgenossen reagieren wird? Wir werden berichten 🙂

toto

VZM-Kastrat „Toto“ steht schon in den Startlöchern

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Kati

Vorsitzende, Pflegestelle und Ansprechpartner

Nagetiere und Kaninchen haben mich von Klein auf begleitet und begeistert. Durch meine Arbeit für den Nagerschutz e.V. hoffe ich meinen Teil dazu beitragen zu können dass unsere Schützlinge als kleine Tiere mit großen Ansprüchen wahrgenommen werden und veraltete Haltungsanforderungen endlich von der Bildfläche verschwinden.
Für Kaninchen, Chinchillas, Farbmäuse, Mongolische und persische Rennmäuse, Zwerghamster und Ratten bin ich dein Ansprechpartner :-)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/unser-nager-des-monats-november-2016-vielzitzenmaus-tete/

Schreibe einen Kommentar