«

»

Dez 28 2014

Beitrag drucken

Vermittlungshilfe: Chinchilla – Familie in 73663(PLZ)

Der Nagerschutz e.V. leistet Vermittlungshilfe für eine Chinchillafamilie. 

Es handelt sich um die klassische Bilderbuchfamilie: Mutter, Vater, Kind 😉 Wobei das Böckchen mittlerweile kastriert ist.

Das Böckchen (grau), kastriert ist ca. 4-5 Jahre alt. Das Weibchen (weiß) ist ebenfalls 4-5 Jahre alt.

Die daraus entstandenen Jungtiere (grau und weiß),beide weiblich, sind 1,5-2 Jahre alt.

10855934_884729684892782_1194786539_o

Und die zwei Jungtiere der Familie…

Chinchilla - Familie auf der Suche nach einem neuen Zuhause...

Chinchilla – Familie auf der Suche nach einem neuen Zuhause…

 

Ein einzelnes Weibchen (violett/grau mit weißem Bauch), 4 Jahre alt sucht ebenfalls ein neues Heim!

10841468_884729741559443_147970775_n

 

Interessierte Halter an den Chinchillas dürfen sich gerne an edda.ramm@nagerschutz.de melden. Wir stellen dann den Kontakt zum Besitzer her!

Hier noch die Haltungsinfos und Basics zur Chinchillahaltung: 

http://nagerschutz.de/haltungsinfos/chinchillas/index.php

Für eine Chinchillagruppe ab 2 Tieren empfehlen wir eine Gehegemindestgröße von 200 x 80 x 200 cm (BTH). Um dem Bewegungsdrang der Tiere gerecht zu werden gilt natürlich immer „je größer desto besser“.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Edda Wellmann

Die Tatsache dass viele allein lebende Rennmäuse in Tierheimen oder Privathaushalten ihr Dasein fristen, ist meine Motivation in Sachen Haltung und Vergesellschaftung aufzuklären.
Weil viele kleine Menschen an unterschiedlichen Orten gemeinsam viel bewegen können, habe ich mich dem Nagerschutz e.V. angeschlossen.
Es ist mir wichtig, dass Image der Mongolischen Rennmäuse zu verbessern, sodass viele der possierlichen Nager ein neues, artgerechtes Heim finden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/vermittlungshilfe-chinchilla-familie-in-73663plz/

Schreibe einen Kommentar