«

»

Dez 30 2018

Beitrag drucken

Winry zum Abschluss des Nager des Jahres 2018

Liebe Leute,

zum letzten Mal schreibe ich euch nun im Rahmen des Nager des Jahres. Ich muss zugeben, ich bin ein wenig traurig darüber. Mir haben die vielen Themenwochen in den letzten Monaten nämlich wirklich viel Spaß gemacht und ich werde das sicher vermissen. Aber ich bin auch ein wenig froh, wieder mehr Zeit für mich zu haben. Schließlich bin ich mit meinen anderthalb Jahren nun auch nicht mehr die Jüngste.

Julia und ich haben uns überlegt, jetzt im Dezember keine Themenwoche mehr zu machen. Über die ganzen Feiertage habt ihr Menschen ja immer so viel mit Essen und Faulenzen zu tun und fahrt überall rum, um andere Menschen zu treffen und noch mehr zu essen und da hätte bestimmt sowieso niemand Zeit, unsere Themenwoche zu lesen. Außerdem wollten wir uns gern noch etwas für das nächste Jahr aufheben, denn leider mussten wir feststellen, dass wir in diesem Jahr nicht alles schaffen konnten, was wir uns vorgenommen haben. Für die Haltungsinformationen auf der Homepage gibt es zwar schon erste Entwürfe, aber fertig sind sie noch lange nicht. Das müssen wir also auf nächstes Jahr verschieben. Und in diesem Zuge werden wir dann auch immer wieder mal einen Beitrag mit einem spannenden Thema rund um die Zwerghamsterhaltung veröffentlichen. Ich möchte euch zum Beispiel gern noch erzählen, wie du uns Zwerghamster überzeugen kannst, dich gern zu haben und zu deiner Hand zu kommen. Oder wie du uns am besten anfasst, wenn du unsere Zähne kontrollieren möchtest oder so. Wobei „am besten“ da wohl der falsche Ausdruck ist. Am besten wäre es natürlich, wenn das überhaupt nicht nötig ist!

Zum Abschluss des Nager des Jahres 2018 möchte ich allen aufmerksamen Lesern unserer Themenwochen danken. Ganz besonders natürlich dir! Ich hoffe, du hast etwas Spannendes erfahren und das ein oder andere dazugelernt. Hier kannst du übrigens alles nochmal nachlesen, falls du das möchtest:

Nager des Jahres 2018 – Zwerghamster

Und wie gesagt, du wirst auch im nächsten Jahr noch den ein oder anderen Artikel von mir zu lesen kriegen. Also bleib dabei!

Nun gebe ich das Wort an die Degudame Luna aus Gelsenkirchen. Sie wird euch nämlich gemeinsam mit unseren Degu-Ansprechpartnern Björn und Julia R. durch das kommende Jahr führen. Auch von ihr sind viele spannende Beiträge zu erwarten, diesmal rund um Degus!

Ich hoffe, ihr vergesst mich nicht und nochmal vielen Dank an die treuen Leser!

Eure Winry

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Julia

Pflegestelle und Ansprechpartner für Farbmäuse, Sponsorenbetreuung

Farbmäuse begleiten mich nun schon seit vielen Jahren. Ich möchte mein angesammeltes Wissen und meine Erfahrungen mit anderen Maushaltern und allen Interessierten teilen und so meinen Teil dazu beitragen, einigen Mäusen ein schöneres Leben zu bieten, richtige Informationen zu verbreiten und falsche Haltungsempfehlungen zu verdrängen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/winry-zum-abschluss-des-nager-des-jahres-2018/

Schreibe einen Kommentar