«

»

Dez 01 2016

Beitrag drucken

Tür 1: Auf in die Weihnachtszeit mit Tete

Hallo liebe Nagerschutz-Freunde,

 

heute dürfen wir Kleinsten uns einmal an euch wenden und von unserem Leben in Obhut des Nagerschutz e.V. berichten.

Mich, Vielzitzenmaus Tete, kennt ihr ja vielleicht schon. Ich war im November Nager des Monats und der Nagerschutz hat meine fürsorglichen Qualitäten hoch gelobt. Anfang des Jahres habe ich meiner Farbmausfreundin Rosi dabei geholfen ihren Wurf groß zu ziehen. Sie hat ihre Babys nämlich in einer wirklich nervenaufreibenden Phase während des Umzugs vom Futtertiergehege eines Schlangenhalters in die Nagerschutz-Pflegestelle bekommen. Aber wer möchte beim Anblick der kleinen rosa Würmchen schon sagen „Schaut halt selbst wie ihr zurecht kommt, das ist mir gerade viel zu stressig.“?! Oh nein, so eine Maus bin ich nicht. Ich hab dafür gesorgt dass die Rosi sich schön von der Schwangerschaft und Geburt erholen konnte und hab mich um die kleinen Knutschkugeln gekümmert. Ich sags euch, die waren so niedlich, da ist mir glatt die Milch eingeschossen! Wie praktisch.

Bis heute sind Rosi und einige ihrer Töchter „meine Mädels“. Wir sind sozusagen ein Patchwork-Familie und haben einen Platz auf Lebzeit in der Pflegestelle Düsseldorf bekommen. Aber was brauchen wir Weiber noch? Richtig – einen Kerl der uns versteht <3

Nun sollen wir also Vielzitzenmauskastrat Toto und Farbmauskastrat Jekyll und seine Freundinnen Nina und Christin kennen lernen. Leider hat sich der erste Date-Termin noch etwas nach hinten hinaus verzögert da ich eine kleine Umfangsvermehrung am Oberschenkel entfernt bekommen hab die jetzt noch ein paar Tage abheilen soll. 

In der Zeit wird unsere zukünftiges Gehege hergerichtet. So eine große Familie braucht dann auch viel Platz, daher hab ich eine Villa in Auftrag bei der Pflegetante gegeben. 230×60 cm Grundfläche und 1m hoch, mit Balkon, damit ich zum Pöbel sprechen kann 😀 

Wenn wir dort eingezogen sind melde ich mich wieder bei euch.

 

Eure Tete

 

christmas_tete

 

Important!

P.S.: Solche Briefe, wie ich ihn heute an euch alle gerichtet habe, verschicken wir auch an unsere Tierpaten. Mehr Infos dazu gibt es morgen und auf unserer Homepage

 

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Über den Autor

Kati

Vorsitzende, Pflegestelle und Ansprechpartner

Nagetiere und Kaninchen haben mich von Klein auf begleitet und begeistert. Durch meine Arbeit für den Nagerschutz e.V. hoffe ich meinen Teil dazu beitragen zu können dass unsere Schützlinge als kleine Tiere mit großen Ansprüchen wahrgenommen werden und veraltete Haltungsanforderungen endlich von der Bildfläche verschwinden.
Für Kaninchen, Chinchillas, Farbmäuse, Mongolische und persische Rennmäuse, Zwerghamster und Ratten bin ich dein Ansprechpartner :-)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://nagerschutz-blog.de/tuer-1-auf-in-die-weihnachtszeit-mit-tete/

Schreibe einen Kommentar